Fehler melden / Feedback
  • Story

Die Geschichte von Ragnarok Online

Lange Zeit nach dem heiligen Krieg zwischen den Göttern, den Menschen und den Dämonen...

Da der gefährliche Krieg bei allen Beteiligten ernsthafte Schäden hinterlassen hatte, trat die Menschheit in eine lange Periode der Waffenruhe mit den Göttern und den Dämonen ein.

Scheinbarer Frieden erfüllte die Welt für Tausende von Jahren...

Zeit, die die Menschen das ganze Leid, das durch den Krieg verursacht wurde, vergessen ließ.
So wurde die Menschheit eingebildet und egoistisch gegenüber ihren Fehlern in der Vergangenheit.

Doch nun geschah es überall im ganzen Land, das seltsame Erscheinungen auftauchten und die Balance des Friedens in Midgard gefährdeten. Tosender Lärm, der Menschen, Götter und die Dämonen gleichermaßen zusammenfahren ließ, überraschende Angriffe einstmals friedlicher Tiere, ständige Naturkatastrophen wie Erdbeben und Flutwellen und nicht zuletzt die Legenden von auf Midgard wandelnden Dämonen.

Der Frieden drohte zu zerbrechen...

Doch in der Dunkelheit wurden immer häufiger Geschichten laut, die von den legendären Ymir-Teilen sprachen, die den Frieden bisher aufrecht erhalten hatten. Die Menschen begannen zu spekulieren, dass etwas diese Teile beeinflusst haben musste.

Und mit diesen Geschichten wurde eine neues Zeitalter der Abenteurer eingeläutet.

Immer mehr wagemutige Männer und Frauen begannen damit, nach den legendären Ymir-Teilen zu suchen, sei es um Reichtum und Anerkennung zu erlangen oder aus anderen persönlichen Gründen.

Doch eines haben all diese Menschen gemeinsam:

Keiner kennt den wahren Grund dieser Suche...